Projekt Stolpersteine

Projektbeschreibung / Inhaltliche Umsetzung

WebApp, mittels der man an einem historischen Kiez-Spaziergang teilnehmen kann, der sich mit der Geschichte der Berliner Juden von 1933 bis 1945 auseinandersetzt.

Auf einer Map werden dem User Stolpersteine in der näheren Umgebung angezeigt, durch Klick auf die Steine wird der Name der Hausbewohner und ein Link zu der Webseite stolpersteine.de angezeigt.

Zusätzlich gibt es für ausgewählte Kieze detaillierte Kiezrundgänge. So kann der User beispielsweise die Route ‘Richardkiez’ auswählen und bekommt eine virtuelle Route angezeigt mit ausgewählten Stolpersteinen. Der User kann nun entweder selbst die Route ablaufen und einen historischen Kiezspaziergang antreten oder nur anhand der Applikation durch die einzelnen Pins/Stolpersteine klicken und an dem Kiezspaziergang von zu Hause aus teilnehmen.

In dem Kiezspaziergang Modus werden zusätzlich zu dem Namen und dem Link zur Webseite weitere Informationen direkt in der Applikation angezeigt.
Zum Beispiel mehr Details zur Person, Zusammenhänge der Personen untereinander und wie sie im Kiez gelebt haben. Außerdem soll rund um den Kiez historisches Wissen vermittelt werden, so sollen bei dem Modus ‘Kiezspaziergang’ zusätzlich zu den Stolpersteinen noch andere für den Rundgang und die Geschichte relevante Denkmäler und Sehenswürdigkeiten angezeigt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *