“Lost Places” – 360 Videoplattform

Die Webanwendung namens Lost Places ist für Diejenigen, die sich für verlassene Orte in und rund um Berlin interessieren. Seien es Touristen, denen das Brandenburger Tor und der Fernsehturm zu langweilig geworden sind, Fotografen, die auf der Suche nach geheimnisvollen Locations sind oder einfach Personen, die das Urban Exploring für sich entdeckt haben.

Zu jedem Ort gibt es eine kurze Beschreibung inklusive Bildern, sowie 360 Grad Einblicke und virtuelle
Rundgänge durch die Location, sodass die Nutzer jederzeit einen guten Überblick erhalten. Die bereitgestellten Informationen zur Location bieten ebenfalls Auskunft über Barrierefreiheit und allgemeine Sicherheit, wie beispielsweise das Vorkommen von Giftstoffen, der einzelnen Orte.
Nutzer können sich eigene Profile innerhalb der Anwendung erstellen und haben dadurch die Möglichkeit
bereits erfasste Orte zu bewerten und weiterzuempfehlen oder selbst neuentdeckte, verlorene Orte
hinzuzufügen.
Insgesamt dient die Anwendung, neben dem Entdecken von Lost Places, auch der Kulturerhaltung von
solchen Orten, die zukünftig abgerissen werden könnten. Interessierte Nutzer können sich daher auf dieser Plattform ausgiebig über verlassene Orte informieren und einen Eindruck durch die virtuellen Rundgänge erhalten, aber auch bereits nicht mehr existierende Orte virtuell erkunden.

https://lostfound.beuth-media.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *