Projekt: aRoundthris

aRoundthris ist der Entwicklungsname für einen Clon zu dem Tetris-Remake Torus.

Das besondere an dieser Tetrisvariante ist, das sich alles im 3D-Raum abspielt. Gesteuert, in horizontaler Richtung, wird dabei aber nicht der fallende Stein, sondern die Plattform selbst. Der Stein selbst lässt sich natürlich auch hier rotieren. Auch alle anderen Tetris-Regeln bleiben gleich.

Ziel für das Projekt ist ein zunächst identischer Clon von Torus. Zusätzliche Spielmodi, Extras, Gewinnlinien etc. werden eventuell noch implementiert. Auch die graphische Umsetzung kann weiter aufgebohrt werden.

Die Umsetzung erfolgt mit den Microsoft Windows Phone Developer Tools und XNA 4.0 für das Windows Phone 7.

3 Replies to “Projekt: aRoundthris”

  1. Hey. Also noch eine Gruppe mit Windows Phone 7 😉

    Wir hatten auch erst überlegt ein XNA-Game zu machen, allerdings haben wir die Idee schnell verworfen, da wir keine geeignete Eingabemöglichkeit finden konnten: Die Geräte werden ja ohne Tastatur auskommen müssen. Wie geht ihr da vor?

    Viele Grüße

    McEddy

    1. Hoi 🙂

      Atm benutze ich die übliche MouseState Klasse und handel damit single-touchs und dragging. In meinem Fall um den Turm zu drehen. Später werde ich auf die neuen Inputfunktionalitäten umsteigen (MSDN Input API). Das ist wohl für das Phone auch dann quasi Standart anstelle mit Mouse/Keyboard States zu arbeiten.

      Ob es eine QWERTZ Tastatur gibt weiß ich nicht. Denke aber das is dann mehr UI und liegt bei Silverlight.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *